Über Nicola Pilz

Seit über 20 Jahren helfe ich Menschen in beruflichen Veränderungsprozessen. Mein Know-How in der Fachkräfteentwicklung und ♥️ Coaching ♥️ habe ich bei der Paderborner Bildungsberatung GPDM aufgebaut. Seit 2020 berate und begleite ich Menschen unter meinem eigenen Namen.

2000+

Menschen, mit denen ich

1500 +

Gespräche mit Arbeitgebern, Firmenbesuche und Moderation von Vorstellungsgesprächen

22

Jahre Berufserfahrung im Coaching in beruflichen Veränderungssituationen, Placement und Unternehmensberatung bei dem Aufbau von Fachkräften.

Beruflicher Erfolg braucht Strategie

Mit Strategie in eine neue Arbeitsstelle

Welchen Unterschied ein bisschen Vitamin B, gute Kontakte und Erfahrungswissen aus der Unternehmenswelt sind, das habe ich erst sehr spät gelernt. In meiner Familie war ich die erste mit Abitur. Damals konnte ich mir nicht einmal vorstellen, wie sehr meine Altersgenoss*innen von ihrem familiären Umfeld unterstützt, ermutigt und in die richtige Richtung geführt wurden.

Heute bin ich es, die berufliche Strategien zeigt und auch mal ein paar Strippen zieht. Damit meine Klient*innen es leichter haben beruflich erfolgreich zu sein 😊.

Nicola im Beratungsgespräch

Qualität ✔️

Zertifziert & geprüft

In 2022 habe ich mit Erfolg einen langwierigen Qualitätsmanagementprozess mit mehreren Audits durch erfolgreich bei der CertEuropA abgeschlossen. Diese Zertifizierung nennt sich AZAV, das funktioniert ähnlich wie beim PKW-Check durch den Tüv.

Das war keine leichte Prüfung, denn ich musste noch einmal meine Arbeitsprozesse aus Beratung, Coaching und Arbeitsvermittlung überprüfen, verbessern und dabei viele Gütekriterien erfüllen. Das Gütesiegel wurde mit verliehen⭐️ (hier ist es).

Mit dieser Zertifizierung bin ich zugelassener Träger bei der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter. übernimmt jetzt die Agentur für Arbeit oder das JobCenter zu 100% die Kosten für das Einzelcoaching.

✔️ Solide Erfahrung

Für Arbeitsvermittler und persönliche Ansprechpartner

Vielleicht fragen Sie sich, welcher Bildungsträger sich hinter dem Namen Nicola Pilz verbirgt. Und ob Ihre Kund*innen, die um einen AVGS-Gutschein bitten, bei mir in guten Händen sind?

Finden Sie daher eine Übersicht an Zielgruppenprojekten, die ich geleitet oder an denen ich maßgeblich mit beteiligt war:

Mein beruflicher Hintergrund und wesentliche Ausbildungen:

Diplom-Kaufffrau mit Abschluss an der Universität Paderborn. Ausbildungen in NLP, Fallmanagement, Coaching und Gruppendynamik, Heilpraktikerin für Psychotherapie.

Vielfältige Weiterbildungen u.a. in lösungsorientierter Kurzzeit-Therapie, EFT incl. Traumata, Traumabustertechnique (TBT), Methoden und Supervision.

Aufbau von Ausbildungsnetzwerken in IT-und Dienstleistungsbrache mit Verbundtandems

seit 1998 Beratung von Unternehmen bei der erstmaligen Einführung von Dualer Berufsausbildung im Unternhemen, Aufbau von Verbundtandems. Rolle Externe Ausbildern, Konzeption und Begleitung einer Zusatzausbildung für Auszubildende, Troubleshooting im Rahmen der Ausbildung – in den Regionen Paderborn, Höxer, Kassel, NRW und Wesel

Modellhafter Aufbau eines Ausbildungsnetzwerkes in industriellen Metallberufen im Rahmen des BANG Ausbildungsvereins Hövelhof e.V.

2001 – 2004 Ausbildungsplatzpotentialanalyse, Gewinnung von Mitgliedern, Auswahl und Placement von Auszubildenden, Koordination Aufbau eines gemeinsamen Trainingszentrums, Assistenz Geschäftsführung und Vorstand, Netzwerkkommunikation, Veranstaltungen

Generation Gold – Erfahrung gewinnt! im Rahmen in den Kreisen Paderborn und Höxter

2005 – 2015 | Konzeption und Prämierung im Bundeswettbewerb „Perspektive 50plus“,, Projekt- und Teamleitung (10 MA), bis 650 Teilnehmende pro Jahr. Konzeption von Aktivierungskonzepten und Vermittlung von Arbeitssuchenden im Alter 50 plus.

Einzel- und Gruppencoaching in unterschiedlichen Projekten

Coaching, Beratung und Bewerbungsmanagement für Menschen aller Qualifikationen und Altersgruppen

BMiAdH MINT-Make your career

2014 – 2018 | Konzeption und Umsetzung, Beratung und Coaching von internationalen Absolventen beim Übergang in den deutschen Arbeitsmarkt

Mitarbeit in Beratung, Integration und Vermittlung von Geflüchteten

In unterschiedlichen Projekten, u.a Alpha OWL, STARK Mütter mit Migrationshintergrund, EXPO in Nieheim-Steinheim-Marienmünster etc.